Chinesisches Neujahr

Das chinesische Neujahrsfest (chinesisch: 春节chunjie, “Fruehlingsfest”) ist das groesste Fest China und wird auch als wichtigsten chinesischen Feiertag angesehen.

 

Das chinesische Neujahr, das nicht nur in China sondern auch in anderen asiatischen Laendern oder in den Chinatowns vieler Staedte gefeiert wird, findet nicht vom 31. Dez. auf den 1. Januar statt, sondern der Beginn des Neujahrsfestes faellt immer auf einen Neumond zwischen dem 21. und 21. Februar nach dem Lunisolarkalender.

 

Aber ich moechte euch jetzt nicht weiter mit irgendwelchen Daten nerven sondern eigentlich zum spannendsten Teil kommen und zwar was um diese Zeit passiert und wie die Menschen feiern.

 

Mit dem Neujahrsfest ist nach der chinesischen Astrologie der zyklische Wechsel zwischen den zwölf verschiedenen Erdzweigen verbunden. Das heisst jedem Jahr wird ein Tier zugeordnet und am 23. Januar 2012 begann das chinesische Jahr des Drachen.

 

Es gibt viele Mythen ueber dieses Fest, da mich diese nicht interessieren und es viel zu viele Quellen dafuer gibt, werde ich jetzt nicht darauf eingehen :D

Meine Familie hat mir andererseits gar nichts ueber die Mythologie dieses Fester erzaehlt.

Infolgedessen bitte ich euch selber danach, zu suchen, falls ihr euch dafuer interessiert.

 

Das chinesische Jahr ist ein Familienfest, das heisst dass aus allen Teilen Chinas nach Hause stroemen um wenigstens dieses Fest mit der Familie feiern zu koennen.

Die Schlangen vor Automaten oder Schaltern der Zug/Bus/Flug-gesellschaften sind ellenlang und man sollte sich rechtzeitig um den Kauf der Heimreise kuemmern.

Glaubt mir um diese Zeit boomt nur so das Ticketgeschaeft und ihr seht Massen von Menschen, die bemueht sind an Tickets dran zu kommen, die sie noch rechtzeitig vor Neujahr in ihre Heimat bringen.

 

 

Die Vorbereitungen fuer das Neujahrsfest beginnen bereits lange vor dessen Termin, meist in einem Zeitraum von zwei Wochen. Zudem feiern manch moderne Chinesen unser westliches Neujahr und somit kann man schon Ende Dezember viele Plakate und Dekorationen rund ums Neujahr sehen. In der Volksrepublik China umfasst das Neujahresfest drei gesetzliche Feiertage, traditionell sind es jedoch fünfzehn, und in der Regel werden fünf bis acht Tage frei genommen. Der Abschluss wird am 15. Tag des neuen Jahres mit dem Laternenfest begangen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0